Jazz Dance & Modern Dance

Was ist Jazz Dance?

Jazz Dance ist ein Gesellschaftstanz, der den zeitgenössischen Tänzen (auch: Contemporary Dance) zugeordnet wird. Die Tanzstil entstand, als afro-amerikanische Tänzer traditionelle afrikanische Bewegungen mit europäischen Stilen kombinierten: Rhythmische, ausdrucksstarke Bewegungen trafen auf strukturierte Tanzformen – und Jazz war geboren. Genauso wie in der Jazz-Musik spielt auch im Jazztanz Improvisation eine große Rolle. In den 50ern und 60ern kamen noch Elemente des Balletts, des Modern Dance und Stepptanzes hinzu. Zu den typischen Jazz-Dance-Bewegungen gehören zum Beispiel der Ball Change oder ein Chassé. Der Fokus liegt immer auf genauer Fußarbeit, der richtigen Körperlinie, Polyzentrik und Polyrhythmik.

 

Was passiert in einer Jazz-Dance-Stunde?

Wenn Sie in Düsseldorf Jazz Dance oder Modern Dance tanzen wollen, sind Sie in der TanzEtage genau richtig. Aktuell bieten wir Jazz Dance für Erwachsene und Kinder an.

Eine typische Jazz-Dance-Stunde in unserer Ballettschule startet mit einem technisch ausgerichtetem Aufwärmtraining für den gesamten Körper. Danach geht es an kleinere und größere Choreografien, in denen Koordination, Kondition und Kreativität gefragt sind. Gut zu wissen: Getanzt wird nicht auf Jazz-Musik, sondern auf moderne Stücke und Populärmusik.

Was passiert in einer Jazz-Gymnastik-Stunde?

Wie der Name schon verrät, verbinden wir im Jazz-Gymnastik Trainingselemente aus der Gymnastik mit tänzerischen Bewegungen aus dem Jazz Dance. So stärken wir im Unterricht den gesamten Körper. Wir starten mit Konditionstraining zu abwechslungsreicher Musik, die Spaß macht. Das Herz-Kreislauf-System wird dabei ebenso gestärkt wie die Beweglichkeit und die Konzentration. Anschließend trainieren wir in Bodenübungen aus der Sportmedizin die Muskulatur und nehmen dabei besonders die Rumpfmuskulatur in den Fokus. Zum Abschluss dehnen wir uns und kommen zur Ruhe, um Muskelkater und Verspannungen vorzubeugen.

 

Unser Jazz-Gymnastik-Kurs ist auf die Bedürfnisse von Seniorinnen abgestimmt. Wir freuen uns also auf alle Damen, die auch im höheren Alter noch Lust haben, ihre Freude an Bewegung und Musik auszuleben und dabei ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Was ist Modern Dance?

Modern Dance wurde entwickelt, um eine Gegenbewegung zum klassischen Tanz zu schaffen. Anstatt den Körper in die Form zu zwängen, die der Tanzstil vorgibt, sollen im Modern Dance Gefühle zum Ausdruck gebracht werden. Dabei wird zwischen Spannung und Entspannung gewechselt und die Schwerkraft nicht negiert, sondern genutzt. Das Zentrum jeder Bewegung ist der Oberkörper. Von hier geht jede Bewegung aus. Im Modern Dance werden nicht nur die Koordination und das Körpergefühl gestärkt – Tänzerinnen und Tänzer üben vor allem, ihr Inneres nach außen zu tragen.

Was passiert in einer Modern-Dance-Stunde?

Modern Dance ist für jede Altersstufe geeignet. In der Unterrichtsstunde starten wir mit einem Aufwärmtraining bestehend aus Bodenübungen, leichten Technikübungen und Stretching. Anschließend erarbeiten wir uns eine Choreografie, die auf das Leistungsniveau der Klasse abgestimmt ist.

Ein Modern-Dance-Kurs ist aktuell in Planung. Schicken Sie mir gerne eine E-Mail, wenn Sie an Modern interessiert sind.

 

Sie wollen mittanzen? Hier finden Sie unseren aktuellen Kursplan.