Pilates

Regelmäßig wird unsere Ballettschule zum Pilates-Studio. Aber was ist Pilates eigentlich? Es handelt sich um ein sogenanntes systematisches Ganzkörpertraining, das nach seinem Gründer Joseph Hubert Pilates benannt wurde. Im Pilates-Kurs werden Kraftübungen, Stretching und eine bewusste Atmung miteinander kombiniert. Zu den grundlegenden Pilates-Prinzipien zählen Kontrolle, Konzentration, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss und Koordination.

 

Im Training werden vor allem tiefliegende Muskelgruppen gestärkt, wobei der Fokus auf der Körpermitte – dem „Powerhouse“ – liegt. Aber auch die Beckenbodenmuskulatur und tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt trainiert.

 

Insgesamt hilft Pilates dabei, eine korrekte und gesunde Körperhaltung zu entwickeln und Beweglichkeit, Körperwahrnehmung und Koordination zu verbessern. Muskulatur und Kondition werden gleichermaßen trainiert. Und da alle Bewegungen langsam und fließend ausgeführt werden, ist Pilates besonders schonend für Muskeln und Gelenke.

 

Sie suchen noch dem passenden Pilates-Kurs in Düsseldorf?

Hier finden Sie unseren aktuellen Kursplan.