Tänzerische Früherziehung
(3-5 Jahre)

Bei der tänzerischen Früherziehung handelt es sich um das sogenannte Pre-Ballett. Die Kinder werden insbesondere auf den klassischen Ballettunterricht, aber auch auf alle anderen Bühnentanzformen (z. B. Jazz, Modern, Contemporary) vorbereitet. Durch spielerisch-technische Übungen arbeiten wir an der Körperhaltung, der Koordination, der Kondition, der Musikalität und nicht zuletzt an der für den Ballettunterricht nötigen Disziplin.

Dabei liegt es uns besonders am Herzen, die Motivation, den Fleiß, die Freude am Tanz und das ganz persönliche Talent des Kindes zu stärken. Deswegen werden die Kinder langsam an den Tanz herangeführt, damit sich Stück für Stück ein gutes und gesundes Körpergefühl aufbaut.

 

Gut zu wissen: Der Tanzunterricht fördert auch die Konzentrationsfähigkeit der Kinder, was sich wiederum positiv auf schulische Leistungen auswirken kann.

 

Die tänzerische Früherziehung könnte das Richtige für Ihr Kind sein?

Hier finden Sie unseren aktuellen Kursplan.